Aubergine mit Granatapfelkernen (Vegan)

P1020060

            Aubergine mit Granatapfelkernen (Vegan)

Zubereitung:

Die ganzen Auberginen im Backofen 15-20 Minuten grillen. Rausnehmen und die Haut entfernen. Die Auberginen nun klein schneiden und mit Olivenöl und Knoblauch kurz in einer Pfanne anbraten. Minze und Petersilie dazugeben, 2 Minuten mit braten und dann vom Feuer nehmen. Die Auberginen nun mit den Granatapfelkernen und etwas Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backofen auf 180°C aufheizen.
Rezept für 4 Personen
2         Auberginen
6-8 EL    Granatapfel Kerne
4-5 EL    Frische Minze, gehackt
4-5 EL    Petersilie, gehackt
3 Zehe    Knoblauch, klein gehackt
3 EL      Zitronensaft
6 EL      Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Salz
 

 

 

3 Kommentare zu “Aubergine mit Granatapfelkernen (Vegan)

  1. Eine tolle Idee für ein gesundes, gemüsiges Abendessen! Das werde ich auf jeden Fall demnächst ausprobieren – die Zutaten habe ich immer im Haus und diese Kombination trotzdem noch nicht ausprobiert – das muss geändert werden. 🙂

    Vielen Dank für die Inspiration! 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s