Älplermakkaronen (vegetarisch/Vegetarian) – a traditional macaroni dish from Switzerland

IMG_20151106_184510- Älpler Magronen (Makaroni)

Älplermakkaronen ( o. Älplermagronen) sind ein einfaches traditionelles Nudel-Kartoffelgericht aus den Schweizer Alpen. Die Nudeln oder wie die Schweizer sagen ‚Teigwaren‘ kamen mit den italienischen Arbeitern in die Schweiz. Hier werden sie heute zumeist mit Eiern hergestellt. Zutaten der Älplermakkaronen sind Makkaroni, Kartoffeln, Käse, Zwiebeln und etwas Milch oder Sahne. Früher wurde es auf der Alp im Kessel über dem offenen Feuer zubereitet, in einer großen Schüssel serviert, aus der dann alle gemeinschaftlich gegessen haben. Als Beilage wird Apfelkompott oder Apfelmus serviert.

Und jetzt das Rezept.

Zutaten für 4-6 Personen:
 
400 g     rohe Kartoffel in Würfelschneiden
500 g     kurze Makkaroni
150 g     geriebener Käse (Bergkäse o. Greyerzer o. Sbrinz)
3-4       große Zwiebeln, in Ringe schneiden
120 g     Butter

Zubereitung:
Kartoffeln und Nudel getrennt in Salzwasser “ al dente „ kochen, abgießen und warm halten.
Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebelringe darin gold-braun dünsten.
Kartoffeln und Makkaroni in einer großen flachen Schüssel mischen, mit Käse bestreuen, nochmals mischen. Zwiebelringe über das Gericht verteilen und untermischen, mit Apfelkompott oder Apfelmus servieren.


Älplermakkaronen (or Älplermagronen) is a simple traditional maccaroni potato dish from the Swiss Alps. The maccaroni or as the Swiss say ‚pasta‘ came with the Italian workers to Switzerland. Nowadays it is usually prepared with eggs. The ingredients of Älplermakkaronen are macaroni, potatoes, cheese, onions and a little milk or cream. Earlier it was prepared on the Alps in a kettle over an open fire, served in a large bowl, then ate communally by all. Serve with applesauce.

And now the recipe:

Ingredients for 4-6 people :
 
400 g raw potato cut into cubes
500 g short macaroni
150 g grated cheese ( mountain cheese or Gruyere or Sbrinz )
Cut 3-4 large onions in rings
120g butter

Preparation:

  1. Cook Potatoes and pasta separately in salted water until „al dente“, drain and keep warm.

2. Melt the butter in a pan, fry onion rings until golden brown.

3. Mix potatoes and macaroni in a large shallow dish, sprinkle with cheese, mix again.

4. Distribute onion rings over the dish and mix.

5. Serve with stewed apples or apple sauce.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s