Auberginen Mousse – eggplant mousse „Baba Ganusch“ (Vegan)

Auberginien Mousse mit Tahini und Ölivenöl (Baba Ganusch)

Auberginien Mousse mit Tahini und Ölivenöl (Baba Ganusch)

Auberginen Mousse, auch „Baba Ganusch“ genannt, ist neben Hommos in der orientalischen Küche unverzichtbar. Deshalb sollte man sich die Zeit nehmen und es selbst herstellen, denn es lohnt sich.

 

Zubereitung:
Ofen auf 200°C vorheizen

1. Die Aubergine waschen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
2. Die Aubergine im Backofen 40-60 Minuten auf der obersten Stufen garen.
3. Nach dem Grillen, in kaltes Wasser legen und sofort schälen.
4. Den Knoblauch im Mörser zermahlen oder mit der Presse pressen, salzen.
5. Die Aubergine zum Knoblauch dazugeben und ebenfalls fein zerdrücken (Gabel).
6. Olivenöl, Zitronensaft und Tahini dazu geben und gut mischen.
7. Auf einem Teller anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.


Zutaten 2-3 Personen
2 Stk.          Aubergine ca. 400 g
4 EL            Tahini (Sesampaste)
4 EL            Olivenöl (Extra virgine)
3 EL            Zitronensaft
¼ TL           Salz
1-2             Knoblauchzehen

 


Eggplant mousse, also known as „Baba Ganush“ is indispensable (in addition to hummus) in Oriental cuisine. If you take the time and make it yourself, it’s really worth it.

Ingredients 2-3 people
 2 large eggplant 400 g
 4 tablespoons tahina (sesame paste)
 4 tablespoons olive oil (extra virgin)
 3 tablespoons lemon juice
 ¼ teaspoon salt
 1-2 cloves of garlic

Method:
Preheat oven to 200°c

1. Wash the eggplant and prick with a fork several times.
2. Place on baking tray in the oven and grill 40-60 minutes on the top level.
3. Place after grilling, in cold water and peel immediately.
4. Grind the garlic in a mortar or squeeze with the press and add salt.
5. Mix the eggplant with garlic and finely crush with a fork.
6. Add olive oil, lemon juice and tahini and mix well.
7. Arrange on a plate and drizzle with a little olive oil.

Herstellung von Tahini

Zutaten
150 g      Sesam Samen (geschälte)
3-4 El      Olivenöl (Extra virgine) oder Sesamöl, bzw. Sonnenblumen-Öl
Salz

1. In einer Pfanne (ohne Öl) die Sesam Samen – unter ständigem Rühren – rösten bis sie leicht goldbraun sind. Danach gut abkühlen lassen.
2. Die abgekühlten Samen, Salz und das Öl in einem Mixer (Mulinex) geben und solange mixen bis eine feine Paste entsteht. Wenn die Paste zu dickflüssig ist, etwas Öl dazugeben, mixen.
3. Tahini lässt sich in einem sehr sauberen Glas gefüllt und verschlossen lange aufbewahren.

Achtung:
Nicht im Kühlschrank aufbewahren, denn dort könnte es wegen des Kondenswassers welches sich dort bilden kann, schneller schimmeln.


How to make Tahini

Ingredients
 150g      sesame seed (peeled)
 3-4 tbsp  olive oil (extra virgin) or sesame oil, or sunflower oil
 salt

1. Dry toast the sesame seeds  constantly stirring   until lightly golden brown. Then them let cool completely.
2. Pour the cooled seeds, salt and oil in a blender and blend until a fine paste. If the paste is too thick, add a little oil  and mix.
3. Tahini can be kept for a long time in a very clean glass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s