„Dolme“ Gefüllte Paprika und Aubergine (Persische Art) Vegetarisch auch möglich.

Dolme-1

„Dolme“ Gefüllte Paprika und Aubergine (Persische Art)

 

Zubereitung

1. Gelbe Erbsen mit etwas Wasser ca. 30 min kochen, Reis dazugeben weitere 8 Minuten köcheln bis der Reis gar ist.
2. Die Zwiebeln hacken und in einer Pfanne mit dem Öl goldbraun anbraten.
3. Hackfleisch zu den Zwiebeln und mit braten, Kurkuma und Tomatenmark zugeben.
4. Salz, Pfeffer, Kräuter und die Rosinen darunter mischen, alles beiseite stellen.
5. Bei Paprika und Aubergine die Köpfe abschneiden (Deckel), und aushöhlen.                                                                                                                 6. Reis, Erbsen, Hackfleisch mischen.
7. Paprika und Auberginen mit dem Gemisch füllen und sie in einem tiefen Topf neben einander aufstellen.
8. Den Topf mit 150 ml Wasser füllen, salzen und Essig dazugeben. und das Ganze mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln       bzw. dämpfen.

Ohne Hackfleisch ist Dolme auch Vegetarisch.

Dolme-2

Zutaten

200g    Hackfleisch                                                                                                                                                                                                                     2          kleine Zwiebeln
3          große Paprika
1          große, dicke Aubergine
100g   Reis
50g     Spalterbsen (gelbe Erbsen,)                                                                                                                                                                                                    2 EL    Olivenöl
2 EL     Tomatenmark
2 EL     Kräuter (Petersilie, Minze, Estragon)                                                                                                                                                                               2 EL     Rosinen
1 TL     Kurkuma                                                                                                                                                                                                                                  3 EL     Essig                                                                                                                                                                                                                                          150 ml Wasser                                                                                                                                                                                                                                Salz, Pfeffer

Garnelen auf warmen Spinat mit Kirschtomaten.

Zubereitung: 1. Die Garnelen putzen (Darm entfernen) und waschen, beiseite legen. 2. 75 ml Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Korianderkörner und Schwarzkümmel zugeben und  unter Rühren 2-3 Minuten anbraten. Hitze reduzieren. 3. Spinat putzen, die Stiele entfernen, abspülen, gut … Weiterlesen

Albondigas – Spanische Hackbällchen – Spanish meatballs

Albondigas – Spanische Hackbällchen – Spanish meatballs   Zubereitung Brötchen einweichen, Gehacktes, Ei, Zwiebel, Oregano in eine Schüssel geben. Brötchen gut ausdrücken und mit dem Rest gut vermengen, zum Schluß mit dem Mehl binden. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer … Weiterlesen

Ich bin wieder zurück! I’m back again!

Hallo Blogger Freunde,
ich bin wieder zurück! Zurück von meinen Fernseh-Aufnahmen, die ich im September in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma PIXER-TV GmbH gemacht habe.
Diese Shows werden demnächst im deutschen Fernsehen ausgestrahlt!
Heute und in meinen nächsten Beiträgen, werde ich einige Rezepte, die ich dort gekocht habe, mit euch teilen.


Hello blogger friends,

I am back again! Back from my television recordings I made in September in cooperation with the production company Pixer TV GmbH . These shows will soon be broadcast on German television! Today and in the following articles, I will share some recipes I have cooked there with you.

TV aufnahmen

Entenbrust mit Granatapfelmark-Sauce & Gnocchi – Duckbreast with walnut-pomegranate paste sauce & gnocchi

Zubereitung Backofen auf 130°C aufheizen. Entenbrüste waschen, trocken tupfen, die Haut rautenförmig einschneiden. Öl und Kurkuma in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste auf der Hautseite bei starker Hitze 5-7 Minuten anbraten. Nach 4 Minuten schon den Sternanis und die grob geschnittene … Weiterlesen